Drehmaschinen

 

 

Pfiffner Rundtaktmaschinen
 

Pfiffner ist der weltweit führende Hersteller von Rundtaktmaschinen und bietet die beste Lösung für Werkstücke im High-Volume-Bereich. Die Rundtaktmaschinen lassen sich für die Bearbeitung ab Stange, Coil oder automatischer Teilezuführung einsetzen.

Durch ein intelligentes Baukastensystem bietet Pfiffner höchstes Maß an Flexibilität. Bohren, Drehen, Fräsen, Reiben, Gewindeschneiden, sowie integrierte Mess- und Montageoperationen ermöglichen komplexe Prozesse in einem Durchlauf.                                      

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

 

Unitech CNC-Drehmaschinen
 

- Die zyklengesteuerten Drehmaschinen der UT-Serie eignen sich besonders für Einzelteilfertigung und Kleinserien. Der große Arbeitsraum und die breiten Schiebetüren mit Sichtfenstern ermöglichen einfaches Be- und Entladen großer und schwerer Werkstücke. Das verschiebbare Bedientableau bietet ausgezeichneten Bedienkomfort.

- Die konventionellen Drehmaschinen der UTKplus-Serie besitzen Ausstattungsmerkmale und Optionen für hohe Ansprüche an Genauigkeit, Bedienkomfort und Robustheit der Maschinen. Die Maschinen sind z. B. im Standard mit der stufenlosen Drehzahlverstellung "VarioSpeed" ausgestattet. Optional ist die Ausrüstung mit konstanter Schnittgeschwindigkeit möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

 

 

Hardinge CNC-Schrägbett-Horizontaldrehzentren
 

Die GS-Serie von Hardinge ist eine Baureihe horizontaler Drehzentren für höchste Ansprüche. Jede einzelne Maschine überzeugt durch hervorragende Eigenschaften in punkto Leistung, Präzision und Stabilität. Ein weiterer Vorzug ist die enorme Flexibilität, die in der Fertigung vielfältigste Bearbeitungszyklen abdeckt. Maschinen von Hardinge stehen für beständig gute Leistung und ein überdurchschnittlich langes Maschinenleben.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

 

 

 

 

Unsere Partner beim Drehen:

             UNITECH Maschinen GmbH              

 

 

SCHLEIFEN STATT DREHEN

Eine Schleifmaschine ersetzt Drehbearbeitungen

Das Maschinenkonzept GRINDSTAR ersetzt die Drehbearbeitung durch abrichtfreies Hochgeschwindigkeits-Einstechschleifen, womit insbesondere bei der Bearbeitung von Großserien enorme Einsparpotentiale realisiert werden können.

Dabei kommen in der GRINDSTAR folgende zwei unterschiedliche Bearbeitungsverfahren zum Einsatz:

Einerseits das Einstechschleifen/Profilschleifen und andererseits das Trennschleifen/Längeschleifen. Der wesentliche Synergieeffekt ist die Kombination der beiden Verfahren in nur einer Einspannung.

 

Vorteile der Schleifmaschine GRINDSTAR

  • Schleifen direkt vom Stangenmateriel
  • Maschinenverfügbarkeit von > 96%
  • Keine langen Fließspäne die die Automatisierung behindern
  • Spanabdruckfreie Werkstücke
  • Kein typischer "Butzen" am Werkstückzentrum
  • Schleifen von schwer zerspanbaren Werkstoffen möglich, wie beispielsweise Schnellarbeitsstahl, Keramik oder Kohlefaserstäbe
  • Extrem niedrige Bearbeitungszeit durch den Einsatz einer profilierten Schleifscheibe für das Einstechschleifen der gesamten Werkstückkontur. Dabei können nahezu alle Werkstückformen bearbeitet werden, für bislang eine Drehbearbeitung notwendig gewesen ist.